• Montage
• Demontage


• Vermietung
• Vermessung

 


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 






GPS Vermessungen - GPS Vermessung


Keller + Steiner AG GPS Vermessungen Das GPS (Global Positioning System) ermöglicht heute mit einem einfachen Empfänger eine Positionsbestimmung mit einer Genauigkeit von etwa 15 m, die beispielsweise für Fahrzeugnavigationssysteme ausreichend ist. Um Genauigkeiten im Meterbereich zu erzielen, wird auf die DGPS-Technologie (Differenzielles GPS) zugegriffen, bei der mit Hilfe eines Referenzsignals von einer oder mehreren Bodenstationen die empfangenen GPS-Daten korrigiert werden können.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig und reichen von der Erfassung der Größe von Nutzflächen (z. B. im Rahmen des EU-Flächennachweises oder für die Anbauplanung in größeren Betrieben) über die automatisierte Entnahme von Bodenproben bis hin zu komplexen Anwendungen der automatisierten Fahrzeugsteuerung und des Precision Farming. Hierbei kann der Einsatz der DGPS-Technologie mit Hilfe von Geographischen Informationssystemen (GIS) in der Weise ergänzt werden, dass die aufgenommenen Daten unmittelbar verfügbar und für landwirtschaftliche Fragestellungen optimiert sind.

siehe auch Vermessung oder auch Bau-Profil und auch Geometer villeicht auch Geländemodelle und dann auch Roftop siehe auch Aussteckung

GPS Vermessungen - GPS Vermessung - Vermessungen - Vermessung


GPS Vermessungen - GPS Vermessung Warum GPS?
Die Koordinaten sind eindeutig bezeichnet, sie entsprechen der Lage auf der Erdoberfläche in Bezug auf Satelliten des Global Positioning Systems (GPS). Durch den vektoriellen Bezug der Punkte zueinander, werden sowohl Strecken, Flächen als auch Neigungen und die damit verbundenen Flächenänderungen durch Neigung automatisch ermittelt. Bis zu 700 Punkte können so pro Tag aufgenommen und ausgewertet erden.
Diese vor Ort aufgenommen Daten lassen sich problemlos in alle gängigen Darstellungskoordinaten umwandeln.
Somit ist es möglich die Daten als Aufmassblätter, Aufmasspläne oder als *.dxf bzw. *.shp Dateien zur Verfügung zu stellen.
oder auch Baugespann und auch Absteckungen villeicht auch Visier und dann auch Bauabsteckung siehe auch Vermessungen oder auch Montage Bau-Gespann

GPS-Vermessungen - Keller + Steiner AG


GPS-Vermessungen - Vermessungen

Vorteile, welche die GPS-Vermessung auszeichnen

  • Unabhängigkeit von der Witterung: die Messungen sind auch bei Nebel und Dunkelheit möglich
  • Sichtverbindung: zur Positionierung ist keine Sichtverbindung zu umliegenden Zielpunkten notwendig.
  • Homogenität der Positionierung: innerhalb des Werksgeländes ist die Lagegenauigkeit für jeden Punkt annähernd gleich.
  • Festpunktfeld: die Verdichtung des Festpunktfeldes wird dadurch optimiert, dass keine aufwändigen Anschlussmessungen an das System der Landesvermessung erforderlich sind und Fixpunkte dort geschaffen werden, wo gegebenenfalls Detailvermessungen nach konventioneller Methode stattfinden.
  • Maschinensteuerung: GPS und DGPS ermöglichen hohe Automatisierungsgrade in bewegten Anwendungen und stellen z.B. die Bestimmung der Lagerungspositionen von Bramen und Bünden sicher.
  • Absteckungen von Objekten: mittels GPS und DGPS ist eine effiziente Punktabsteckung, aber auch die Rekonstruktion von Leitungen realisierbar.

und auch Profilierungen villeicht auch Baugespannmontage und dann auch Absteckung siehe auch Gerüstturm oder auch Visierung und auch Bau-Vermessung



Wir sind unter anderem auch in folgenden Regionen tätig: Schwyz (SZ) Ap. Ausserrhoden (AR) Waadt (VD) Solothurn (SO) Ap. Innerrhoden (AI) Thurgau (TG) Glarus (GL) Wallis (VS) Obwalden (OW) Jura (JU)
 
© 2010 Keller + Steiner AG, Fahrwangen